Bestimmungen zum Datenschutz gelesen und anerkannt.
 

Liebe Tierfreunde und Sponsoren des Tierschutzverein Oberkirch/Renchtal e.V.


Auf Grund der Corona Pandemie sind auch wir leider gezwungen unser Fest „Tag der offenen Tür“, welches am 20. September 2020 stattfinden sollte, abzusagen.

Dafür werden wir nächstes Jahr zu unserem 25-jährigen Jubiläum ein tolles Fest feiern. 

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

Euer Tierschutzverein Oberkirch / Renchtal e.V. 

 

So helfen Sie:

 

Der Tierschutzverein Oberkirch trägt sich ausschließlich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden, sowie Zuweisungen der Gemeinden Oberkirch, Lautenbach, Oppenau, Renchen und Bad Peterstal-Griesbach.

Unsere Arbeit im Tierschutz ist ehrenamtlich. Alle, die aktiv mitarbeiten, tun dies in ihrer Freizeit. Das bedeutet, das jeder Cent, der gespendet wird, auch tatsächlich für die Tiere und die Instandhaltung der Katzen- und Vogelstation und vor allem für die Gewährleistung der tierärztlichen Versorgung verwendet wird.

 


 

Es werden dringend eherenamtliche Helfer gebraucht.

Wenn Sie in unserem Team mitarbeiten wollen, melden Sie sich bitte unter Tel.: 0162-9657650.

 


 

 

Sie können uns helfen...

 

1. indem Sie Mitglied werden

 

Hier können Sie das Formular Aufnahmeantrag als PDF downloaden.

 

Tierschutz kostet leider auch Geld. Der Unterhalt der Katzen- und Vogelstation verursacht Kosten für Tierfutter, Tierarzt, etc.

Mit einer Mitgliedschaft unterstützen Sie uns, einen Teil dieser Kosten zu bestreiten. Der Beitritt ist völlig unverbindlich und jährlich kündbar, Ihren Beitrag legen Sie selbst fest.

 

 

2. Spenden in Form von Geld oder Futter-/Sachspenden.

 

Wenn Sie kein Mitglied werden, aber trotzdem helfen möchten, können Sie mit einer Spende viel erreichen. Neben einer Geldspende, die Sie bitte auf eines der unten aufgeführten Konten überweisen, haben Sie auch die Möglichkeit einer Sachspende.

Geldspenden sind selbstverständlich steuerlich absetzbar. Eine Spendenquittung stellen wir Ihnen gerne auf Wunsch aus.

 

Als Sachspenden nehmen wir gerne entgegen:
- Katzenfutter
- Kratzbäume, Kuschelhöhlen und Kuschelkissen
- Spielzeug
- Katzentransporter und Katzentoiletten
- sowie Werkzeug und Baumaterial aller Art.

Wenn Sie genau wissen möchten, was wir gerade brauchen für die Tiere, freuen wir uns über Ihren Anruf oder Besuch in der Station.

 

Spendenkonten:

 

Sparkasse Ortenau-Oberkirch
IBAN: DE39664500500006211726 / BIC: SOLADES10FG

 

Volksbank Offenburg
IBAN: DE14664900000050915700 / BIC: GENODE610G1 

 

 

Selbstverständlich erhalten Sie auch eine Spendenquittung auf Wunsch, deshalb immer bei der Überweisung unter Verwendungszweck "Bitte Spendenquittung" und die vollständige Adresse angeben.

 

Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Wir suchen ein neues Zuhause!

 Celine.jpg

 Celine


link_point.png nähere info

   
Tel.: 0162-9657650 oder 0171-6850997 . info@tierschutz-oberkirch.de